Frau O. hat endlich ihre Löwenmähne zurück. Dank Kaya Veda.

Klientin Frau O.

"Endlich habe ich meine Löwenmähne zurück. Mit Kaya Veda konnte ich meinen Leidensweg beenden!", Frau O.
Frau V. hatte extremen Haarausfall. Mit Kaya Veda und Ayurveda konnte sie ihn stoppen.

Klientin Frau V.

"Büschelweise fielen mir die Haare aus. Es war schrecklich! Kaya Veda hat mir geholfen, meine Haarpracht wiederzubekommen", Frau V.
Herr J. litt 25 Jahre unter Haar- und Hautproblemen.

Klient Hr. J.

"Seit ich bei Frau Sidhu bin, fühle ich mich wie ein neuer Mensch. 25 Jahre lang kämpfte ich mit Rosacea. Die Behandlung bei Kaya Veda hat mein Leben zum Positiven verändert", Herr J.

Haarausfall bei Kindern - natürliche Hilfe

Haarausfall bei Kindern - natürliche Hilfe

Ihr Kind hat Haarausfall oder kahle Stellen am Kopf? Beim Bürsten bleiben immer mehr Haare im Kamm zurück? Sicher machen Sie sich große Sorgen, wenn Sie Haarausfall bei Ihrem Kind bemerken. Handeln Sie jetzt! Ayurveda ist bei kindlichem Haarausfall besonders gut geeignet, während konventionelle Therapien, Medikamente, herkömmliche Shampoos und Mittel gegen Haarverlust meist ausscheiden.

Haarausfall bei Jungen und Mädchen kommt häufiger vor, als man denkt. Und gerade Kinder und Jugendliche leiden extrem darunter, da Haare für das Selbstbewusstsein und das Selbstbild auch bei Kindern und vor allem Teenagern eine große Rolle spielen. Nicht genug, dass sie häufig nicht verstehen, was in ihrem Körper vorgeht, wenn ihnen die Haare teilweise oder ganz ausgehen. Oft wird ein von Haarausfall betroffenes Kind oder ein Teenager zudem zur Zielscheibe von Spott und Hänseleien durch Gleichaltrige. Die psychische Belastung ist also besonders groß.

Was tun bei Haarausfall beim Kind?

Bei Kindern ist unser ganzheitlicher und natürlicher Ayurveda-Ansatz besonders wertvoll. Chemie, Medikamente und invasive Eingriffe sind für Kinder eine extreme Belastung und aus unserer Erfahrung heraus bei kindlichem Haarausfall auch nur in den seltensten Fällen nötig und erfolgreich.
Bei der „Ursachenforschung“ geht Ayurveda-Therapeutin Balvinder Sidhu, selbst Mutter von zwei Töchtern, sehr behutsam vor. Neben traditionellen ayurvedischen Diagnosemethoden wie einer Puls- und Antlitzdiagnose, findet Balvinder Sidhu in einem ausführlichen, ungezwungenen Gespräch mit dir und deinem Kind heraus, wo die Wurzeln für den Haarausfall liegen. Gemeinsam erarbeitet ihr anschließend einen individuellen Behandlungsplan für dein Kind, der neben kleinen Veränderungen in eurem Alltag, einfachen praktischen Übungen oder alltagstauglichen Ernährungsempfehlungen auch sie Anwendung der von uns entwickelten, rein natürlichen Ayurveda Kräuterprodukte enthalten kann.

Ursachen für Haarausfall bei Kindern

Die Ursachen für Haarausfall beim Kind sind vielfältig und oft auch vielschichtig. Meist handelt es sich um eine Kombination verschiedener Faktoren. Bei unserer ganzheitlichen Methode gehen wir, gerade im Umgang mit Kindern, mit besonders viel Sorgfalt, Fingerspitzengefühl und Einfühlsamkeit vor.
Sie möchten wissen, ob Ihr Kind an Haarausfall leidet? Machen Sie hier den Selbsttest.

Ursache für Haarausfall bei Kindern: Stress & seine Folgen

Oft sind die Ursachen für den übermäßigen Haarverlust oder andere Haarprobleme bei Kindern und Jugendlichen vermehrter Stress in der Schule, eine Umstellung im privaten Umfeld oder auch „nur“ ein Streit mit der besten Freundin / dem besten Freund. Nicht selten entwickeln Kinder und Jugendliche in Stressphasen Ticks und Impulsstörungen, die auch die Haare "betreffen". Aus Nervosität zwirbeln sie die Haare oder zupfen an Haarsträhnen. Mit den wundervollen Instrumenten wie Achtsamkeits- und Meditationsübungen oder ausgleichenden Kräutern, die Ayurveda uns bereitstellt, können gerade auch in diesen Fällen tolle Ergebnisse in Sachen "Haarausfall bei Kindern" erzielt werden.

Ursache für Haarausfall bei Kindern: Mangelerscheinung

Damit kindliches Haar gesund und kräftig wachsen kann, braucht es Nährstoffe und Vitamine, die ihm ein ausgewogener Speiseplan liefert. Ausgesuchte ayurvedische Kräuter leisten darüber hinaus einen wertvollen Beitrag zu einem gesunden Haarwachstum bei Kindern. Sie stärken und pflegen das Haar und sorgen für eine gesunde Kopfhautflora.

Arten von kindlichem Haarausfall

Grundsätzlich können bei Kindern und Jugendlichen dieselben Arten von Haarausfall auftreten wie bei Erwachsenen. Besonders häufig jedoch beobachten wir bei Kindern folgende Haarausfallformen:

Kreisrunder Haarausfall bei Kind

Kreisrunder Haarausfall zeigt sich, wie der Name schon vermuten lässt, durch kreisrunde bzw. ovale kahle Stellen am Kopf. Dabei fallen die Haare plötzlich aus. Laut Wissenschaft liegt der Grund in einer Fehlfunktion des Immunsystems, das die Haarwurzeln irrtümlicherweise als Gefahr für den Körper einstuft. Um diese Gefahr zu bannen, löst der Körper Entzündungsreaktionen aus, durch die die Haarwurzeln geschwächt werden. Das Haar fällt aus. Mit Ayurveda kann der Organismus wieder ins Gleichgewicht gebracht, das Immunsystem gestärkt und ausbalanciert und dadurch der kreisrunde Haarausfall beim Kind gestoppt werden.

Pilzerkrankung der kindlichen Kopfhaut

Hauptsächlich bei Kindern vor der Pubertät tritt die sogenannte Ringelflechte, eine ansteckende Pilzerkrankung der Kopfhaut auf. Erkennbar ist die Ringelflechte an schuppigen Hautveränderungen mit runden, kahlen Stellen am Kopf, die oft entzündet sind. Rund um diese Stellen können viele abgebrochene Haare erkannt werden.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihnen und Ihrem Kind helfen können:
Kostenlosen Termin vereinbaren